Workshop im FabLab Tag 3

Am dritten Tag des Workshops lernten wir verschiedene Software kennen, mit denen die 3D-Modelle für den Druck hergestellt werden können. Die Masse an Angeboten ist sehr gross. Daher ohnt es sich, wenn man sich zuerst einen Überblick über die eigenen Bedürfnisse sowie Fähigkeiten verschafft.

Zum modellieren mit Schülerinnen und Schüler eignen sich sicherlich BlocksCAD sowie TINKERcad.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert