DIY: Tablet Rack

Um die Geräte ausserhalb des Unterrichts ordentlich aufbewahren und sogleich am Netzgerät anschliessen zu können haben wir ein Rack gebaut. Hier einige Tipps dazu

  • Keine Werbung, aber das Material haben wir aus einem skandinavischen Einrichtungshaus.
  • Damit die Geräte nicht zerkratzt werden, haben wir die Alu-Körbe mit Gummimatten ausgekleidet.
  • Als Abstandhalter haben wir am Boden Holzleisten angeklebt. Am oberen Rand der Körbe haben wir Löcher gebohrt und dadurch Rundhölzer eingeschoben.
  • Die Steckerleiste wurde mit Kabelbinder am Gestell montiert.

Das dargestellte Rack eignet sich für maximal 24 Tablets. Kostenpunkt CHF 110

Rack

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.