Beobachtungsprotokoll mit OneNote

Das aktuelle Thema im Fach Mensch und Umwelt ist der Schmetterling. In den nächsten Tagen werden nebst theoretischen Inhalten auch die verscheidenen Stadien „von der Raupe zum Schmetterling“ beobachtet und dokumentiert.

Die Schülerinnen und Schüler erstellten für sich ein neues Notizbuch in OneNote. Dieses Notizbuch mussten sie für mich als Klassenlehrer freigeben. Weiter durften sie es mit Freundinnen und Freunden der Klasse teilen und ihnen Leserechte zuweisen. Wir thematisierten den Unterschied zwischen Leserechten und dem Recht, Einträge berabeiten zu dürfen und wann wir wem welches Recht zukommen lassen.

Die Schmetterlinge sind da - OneNote_2015-05-20_09-36-46

Nun wird die Klasse täglich protokollieren, wie es mit den Raupen weitergeht – sie tun dies mit Fotografien sowie kurzen Texten.

OneNote eignet sich hier gut, da die Schülerinnen und Schüler die eigenen Inhalte den anderen Kinder leicht zur Verfügung stellen können, wenn sie das wollen. Weiter sehe ich als Klassenlehrer in mehr oder weniger Echtzeit, wer woran arbeitet und kann direkt in das Dokument hinein, eine Rückmeldung geben.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.